Machbarkeitsstudie Boostedter Bildungszentrum

  • Boostedt

 

Der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) bildet die Grundlage für die Förderung des ländlichen Raums durch die Europäische Union (EU). Er ist eines der Finanzinstrumente der EU zur Erreichung der langfristig strategisch gesetzten Ziele der EU Politik:

  • Förderung der Wettbewerbsfähigkeit der Landwirtschaft,
  • Gewährleistung der nachhaltigen Bewirtschaftung der natürlichen Ressourcen sowie Klimaschutz und
  • ausgewogene räumliche Entwicklung der ländlichen Wirtschaft und der ländlichen Gemeinschaften, einschließlich der Schaffung und der Erhaltung von Arbeitsplätzen.

Vor diesem Hintergrund fordert die EU von Förderfeldempfängern in Abhängigkeit der Fördersumme bestimmte Maßnahmen im Rahmen der Informations- und Publizitätsarbeit.

 

 

Weitere Infos

 

 

www.eler.schleswig-Holstein.de

 

 

http://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020/index

 

 

 

 

 

                                                                                                            

Weitere Nachrichten