Crazy Dancers Boostedt - Linedance

Wir sind eine Gruppe, die einfach Spaß am Tanzen hat. Wenn sich also jemand "vertanzt" ist das bei uns nicht schlimm. Neueinsteiger sind jederzeit willkommen. Bei Tanzveranstaltungen gibt es keine Kleiderordnung!

Wir treffen uns jeden Donnerstag im Schützenheim Boostedt. Los geht es immer um 18.30 Uhr mit unseren "Anfängern", um 19.30 Uhr kommen dann die "Fortgeschrittenen" und es wird gemeinsam getanzt, geredet und gelacht.

Was ist eigentlich Line Dance?

Beim Line Dance können Personen, die sich nicht kennen und möglicherweise keine gemeinsame Sprache sprechen, miteinander tanzen. Als das grundsätzliche Verbreitungsgebiet gelten der Süden und der mittlere Westen der USA.

Es wird nach Choreographien speziell für einen Musiktitel getanzt oder es werden alternative Musiktitel angegeben, die man zu dem erlernten Tanz spielen kann. Für alle Tänze gibt es Schrittbeschreibungen, die man dann zu Hause weiter üben kann.

Traditionell wird zu Country-Musik getanzt. Aber auch aktuelle Interpreten werden gerne aufgegriffen, häufig tanzen wir auch zu Choreografien von Popsongs, Oldies oder Irish Folk. 

Crazy Dancers Boostedt - Linedance

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.