Sprungziele

Kompostplatz / Gartenabfälle

Alle Boostedter Einwohner können ihre Gartenabfälle auf dem Kompostplatz der Gemeinde am Kummerfelder Weg in der Zeit vom 19.03.2022 bis zum 26.11.2022 immer samstags zwischen 9.00 und 12.00 Uhr anliefern.

Es wird darauf hingewiesen, dass für die Nutzung des Kompostplatzes eine jährliche Gebühr erhoben wird. Berechtigungskarten sind im Bürgerbüro der Amtsverwaltung für 15 € erhältlich. Auf Grund der aktuellen Lage können diese auch per Post zugeschickt werden. Dafür entrichten Sie bitte die Gebühr in Höhe von 16 Euro an das Konto der Amtskasse Boostedt-Rickling (VR Bank Neumünster eG; IBAN: DE58 2129 0016 0080 0391 20  BIC: GENODEF1NMS) unter Angabe des Verwendungszweckes „7200.1100 Vor-und Nachname, Straße und Hausnummer“.
 

Haus- und Sondermüll, Bauschutt und sonstige Wertstoffe sowie gewerbliche Gartenabfallmengen werden nicht angenommen. Die Abgabe von Komposterde erfolgt in kleinen Mengen kostenlos, in größeren Mengen gegen Entgelt.

Der Platz ist beaufsichtigt und darf nur von Boostedtern benutzt werden. Auswärtige Anlieferer werden abgewiesen.

 

Abfallentsorgung

Wege-Zweckverband der Gemeinden des Kreises Segeberg

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.